Medizinische Laufanalyse für Sportler


Wann ist eine medizinische Laufanalyse sinnvoll?

Die Untersuchung des Lauf-, und Gangbildes ist in erster Linie bei Schmerzen sinnvoll,
die während oder nach dem Laufen oder Gehen entstehen.

  • Schmerzen im Vorfuß/ Mittelfuß/ Rückfuß
  • Entzündungen der Achillessehne
  • Schmerzen im Sprunggelenk
  • Knieschmerzen
  • Schienbeinkantensyndrom
  • Tractussyndrom
    (Schmerzhafte Außenseite des Oberschenkels)
  • Patellaspitzensyndrom
  • Gelenkfehlstellungen
  • Muskulär bedingte Schmerzen

Ursachen von Schmerzen erkennen

Ziel unserer Laufanalyse ist es, die biomechanischen Abweichungen Ihres Laufstils zu erkennen und dadurch die Ursache Ihrer Schmerzen herauszufiltern. Häufig sind hier das Sprunggelenk, Kniegelenk oder das Hüftgelenk betroffen. Diese asymmetrischen Achsabweichungen werden zuerst fachlich analysiert. Anschließend erhalten Sie von uns entweder Anleitungen zur Änderung und Korrektur Ihres Laufstils oder wenn nötig die Versorgung mit aktiven Sporteinlagen. Des Weiteren kontrollieren wir die Funktion Ihrer vorhandenen Laufschuhe und geben Vorschläge für die zukünftige Schuhauswahl in Verbindung mit Ihrem Laufstil.

Laufanalyse auf dem Laufband
Videoanalyse am Laufband

Individuelle Übungen

Nach der Auswertung der gesammelten Daten erhalten Sie (wenn nötig) individuell angepasste Übungen zum Stretching bzw. zur Kräftigung entsprechender Muskulatur. Diese Übungen verstärken den Effekt unserer Sporteinlage in muskelaktivierender Bauweise. Diese sensomotorische Einlage wird in unserer Werkstatt für Sie gefertigt. Hierbei berücksichtigen wir alle Erkenntnisse der 3D Laufanalyse, um Ihren Fuß in der jeweiligen Abrollphase optimal zu unterstützen.

Dokumentation der Analyse

Abschließend erhalten Sie natürlich eine Dokumentation der analysierten Daten, um diese als Basis für mögliche Folgeversorgungen verwenden zu können.

Die medizinische Laufanalyse für Sportler ist keine Kassenleistung.

Für weitere Informationen bzw. Terminvereinbarung erreichen Sie uns telefonisch unter 0 99 76 / 8 16.

Messung der Beckenkippung
Messung der Beckenkippung